Hunderassen
Kontakt

Yorkshire Terrier

Der Yorkshire Terrier, eine verspielte aber doch wachsame Hunderasse

Yorkshire TerrierSeinen Ursprung hat der Yorkshire Terrier in Großbritannien, genauer in der Grafschaft Yorkshire. Ende des 19. Jahrhunderts wurde der kleine Terrier in der Grafschaft York (Großbritannien) erstmalig gezüchtet. Da es ein Hund aus einer der ärmsten Schichten war, sollte er die Mäuse und Ratten aus diesen Gegenden verjagen. Er wurde aber auch zur illegalen Jagd auf Kaninchen benutzt.

Der Yorkshire Terrier ist eine Mischung aus verschiedenen Rassen, unter anderem Malteser und Skye Terrier. Damals erreichten diese Hunde eine Höhe von 40 – 45 cm und wurden erst im 20. Jahrhundert auf die heutige Größe, ca. 25 cm Schulterhöhe, gezüchtet.

Wie groß und wie schwer wird er?

Yorkshire Terrier BücherYorkshire Terrier ZubehörYorkshire Terrier PflegeYorkshire Terrier FutterYorkshire Terrier KleidungYorkshire Terrier ModeMit seinen durchschnittlich bis zu 3 kg Körpergewicht wird er 25 cm groß.

Wie sieht der Yorkshire Terrier aus?

Sein Kopf ist zierlich geformt, mit einem breiten Fang. Der Körper erscheint in einem kompakten Rechteckformat. Die Gliedmaßen sind dabei recht kurz. Sie enden in rundlich geformten Pfoten.

Fell, Farben und Pflege

Das Haarkleid ist seidig, fein, lang und glatt bis gewellt, aber nicht gelockt. Auf der Rückenmitte des Terriers ist meist ein Scheitel vorhanden.

Die typische Fellfarbe des Yorkshire Terriers ist ein Stahlblau mit Lohfarben. An den Spitzen werden die lohfarbenen Haare dann etwas heller.

Bei dieser Hunderasse entfällt der lästige Fellwechsel. Er hat wie ein Mensch Haare statt Fell mit Unterwolle. Mit diesem Vorzug ist er heutzutage ein absolut kompakter Gesellschaftshund.

Trotzdem braucht es eine gehörige Menge Fellpflege, da sein Fell ansonsten verklebt oder brüchig wird und seinen Glanz verliert. Täglich sollte man ein paar Minuten in Kämmen und Bürsten investieren, damit das Haar immer gepflegt bleibt, nicht brüchig wird oder Knötchen bildet. Man kann der aufwendigen Pflege des Fells natürlich durch ein Trimmen bzw. Scheren entkommen, dies entspricht dann natürlich nicht mehr der traditionellen Haltung dieser Hunderasse.

Wesen, Temperament und Charakter

Der Yorkshire Terrier ist ausgesprochen verspielt, freundlichlebhaft, gesellig und sehr anhänglich.

Trotz seiner Größe zeichnet er sich auch für seine Wachsamkeit und Mut aus. Dieser kleine Hund ist ein kompaktes Kämpferherz!

Obwohl dieser Hund sehr klein ist, ist er aufgrund seiner Zucht und seinem damaligen Verwendungszweck intelligent und selbstbewusst. Er braucht eine starke, führende Hand, kann aber auch als Wachhund eingesetzt werden, da er vor keinerlei Gefahren zurückschreckt.

Mit Kindern und auch anderen Hunden versteht sich der Kleine recht gut.

Haltung und Auslauf

Ein Yorkshire Terrier kann problemlos in einer kleinen Wohnung gehalten werden.

Für eine artgerechte Haltung muß er sich täglich richtig austoben können.

Ernährung

Er benötigt eine einheitliche, gemischte Nahrung, da sein Magen auf jede Veränderung nervös reagieren kann.

Erziehung

Unter Umständen sollten Sie sich diesen Hund als Welpe anschaffen, da er von Anfang an eine gute, strenge und konsequente Erziehung benötigt.

Sollte er als Wachhund eingesetzt werden, ist dies ebenfalls von Beginn an zu erziehen, da eine spätere Erziehung dazu kaum noch möglich wäre.

Ist ein Yorkshire-Terrier das richtige Haustier für mich?

Die Entscheidung für einen Yorkshire Terrier sollten Sie nicht lediglich aus dem Bauch heraus treffen, sondern auch sorgfältig überlegen, ob es die richtige Wahl ist. Er ist süß, ja, benötigt aber die richtige Führung und Pflege, um ein angenehmer Familienhund zu sein.

Typische Krankheiten

Erblich bedingt erkranken diese Terrier häufig an Bronchitis. Eine weitere typische, mögliche Krankheit ist eine Erweiterung der Lymphgefäße.

Lebenserwartung

Wie alt wird er? Die Lebenserwartung dieser kleinen, munteren Hunderasse liegt zwischen 10 und 15 Jahren.

Yorkshire Terrier Fotos

Yorkshire Terrier Welpe
Ein Yorkshire Terrier Welpe

Yorkshire Terrier

Yorkshire Terrier

Yorkshire Terrier

Yorkshire Terrier